Springe zum Inhalt

4

Nach guten 4 Monaten Testphase berichte ich euch nun von meinen Erfahrungen mit dem Glandogard. St. Hippolyt beschreibt die Leistung des Glandogards wie folgt: "Glandogard bietet ein naturorientiertes Konzentrat an Nährstoffen, das dem Ergänzungsbedarf von Pferden mit Cushingsyndrom in besonderer Weise gerecht wird. Damit kann Glandogard dazu beitragen, den betroffenen Pferden eine bessere Lebensqualität zu geben.".

...weiterlesen "Glandogard-St.Hippolyt"

Wer sich bei der Fütterung an die Bedürfnisse der Tiere orientiert, liegt meist richtig. Ein Pferd braucht vor allem eins: Gutes Heu! Denn ohne genügend Grund- bzw. Raufutter sind u.a. Magenprobleme vorprogrammiert. Aber die Cushing Erkrankung birgt seine Besonderheiten in der Fütterung.

...weiterlesen "Zum Fressen gern haben- Fütterung eines Cushing-Pferdes"