Springe zum Inhalt

Minnie bekommt schon seit geraumer Zeit im Abstand von ca. 8 Wochen Physiotherapie. Ich mache das aus keinem bestimmten Grund, sondern einfach, weil ich denke mein Pferd hat das verdient, wenn ich sportliche Leistung von ihr verlange und mehrere Male die Woche auf ihrem Rücken rumhopse. Mittlerweile habe ich auch das Gefühl, dass sie sich echt freut, wenn sie unsere Physiotherapeutin sieht, finde ich auch völlig verständlich. Ich gehe auch gern zur Massage, aber wie das bei uns Reitern immer so ist: Man tut alles für sein Pferd und selber bleibt man doch ein bisschen auf der Strecke. Oft ist es auch akuter Zeitmangel - geht man doch nach der Arbeit lieber zum Pferd als noch zum Physiotherapeuten, zu dem man auch noch hinfahren muss.

...weiterlesen "Wellness für Reiter und Pferd"